Instagram vs. Reality

SocialMedia vs. Realität. Glaubt nicht immer alles was die Leute bei Instagram und Co. posten. Es entspricht manchmal nicht der Realität:

Ditch the Label just published a new study that found that 42% of over 10,000 young people surveyed had experienced cyber-bullying on Instagram. Not only that, but a previous study published earlier this year found that Instagram was the worst social media offender for fueling anxiety, depression, body image issues, and more.

Viscosity - OpenVPN Client Macosx

OpenVPN Client Mac: Viscosity

Da ich mit Tunnelblick unzufrieden bin, habe ich nach einem neuen OpenVPN-Client für Macosx gesucht und auch gefunden: Viscosity (Preis: 9$)

Dieser Client ist zwar nicht OpenSource, aber dafür kann man Quick & Dirty Einstellungen vornehmen, sofern das vor Ort von Nöten (z.B. Proxy-Einstellungen) ist. Ohne gleich per Editor in die Konfigurations-Files gehen zu müssen. Hier mal ein Review dazu:

iptables REJECT

Öffentliche DNS Liste

Letztens mal wieder öffentliche DNS Server gesucht, weil ich mit den Antworten vom zugewiesenen DNS-Server nicht einverstanden war. Also falls jemand welche sucht:

xiala.net
77.109.148.136, 77.109.148.137, 2001:1620:2078:136::, 2001:1620:2078:137::

censurfridns.dk
91.239.100.100, 2001:67c:28a4::, 89.233.43.71, 2002:d596:2a92:1:71:53::

OpenNIC:
216.87.84.211, 23.90.4.6

Public-Root:
199.5.157.131, 208.71.35.137

Google:
8.8.8.8, 8.8.4.4, 2001:4860:4860::8888, 2001:4860:4860::8844

Comodo Secure DNS:
8.26.56.26, 8.20.247.20

OpenDNS Home:
208.67.222.222, 208.67.220.220

SmartViper:
208.76.50.50, 208.76.51.51

Tor Project Logo (via https://media.torproject.org/)

Mac OS X: Tor Netzwerk nutzen

Seit einigen Monaten bin ich fast ausschließlich mit Macs unterwegs und muss mir für bestimmte Sachen immer wieder mal meine Umgebung anpassen. So auch für meine Tor-Nutzung. Was TOR ist sollte inzwischen jedem bekannt sein. Aber kurz gesagt: „Tor ist ein Netzwerk zur Anonymisierung von Verbindungsdaten.“ Schön erklärt es auch das Video vom Tor Project:

Früher habe ich vom Tor Project die Browser Bundles und Vidalia benutzt. Oder habe mir einen Proxy (Polio und Privoxy) gebaut, der das Tor Netzwerk nutzt. Inzwischen ist das nicht mehr nötig, denn man kann den Tor-Client direkt dafür benutzen.

Continue reading…

NGINX

Nginx: SSL Zertifikat anfordern und einrichten

Inzwischen ist es sicherlich bei jedem angekommen, dass Google in nächster Zukunft Websites mit HTTPS (SSL/TLS) besser im Ranking bewertet als HTTP. Ich kann diesen Schritt nur begrüßen, doch leider finde ich diesen Schritt auch etwas zu spät. Das hätte man auch schon vor den ganzen NSA-Enthüllungen forcieren können. Aber besser spät als nie. Es ist immer noch unglaublich wie viele Daten unverschlüsselt im Internet übertragen werden. Sei es die Anmeldung bei einigen WordPress-Backends oder Verbidnung von eine App zu einem Server. Da gibt es noch eine Menge Nachholbedarf.
Vielen haben eine Website möchte diese nun per HTTPS absichern (und ein besseres Ranking bei Google bekommen), aber wissen nicht wie man das macht.
Continue reading…