iptables REJECT

Neue öffentliche DNS Server

Jetzt gibt es eine Alternative für die Google DNS-Server (8.8.8.8 & 8.8.4.4) von Quad9 (IBM). Ich habe die gerade mal getestet und die sind in meinem Fall sogar schneller als die von Google oder OpenDNS.
Quad9 stellt nicht nur einfach öffentliche DNS-Server zu Verfügung, sondern bietet auch gleich ein Latte an Features für diese an. Folgende DNS-Server stellt Quad9 Euch zu Verfügung:

DNS-IPv4: 9.9.9.9
DNS-IPv6: 2620:fe::fe
Features: Malware Blocklist, DNSSEC, No EDNS Client-Subnet

DNS-IPv4: 9.9.9.10
DNS-IPv6: 2620:fe::10
Features: No blocklist, no DNSSEC, send EDNS Client-Subnet

DNS-IPv4: 9.9.9.11
DNS-IPv6: 2620:fe::11
Features: noch unklar

DNS-IPv4: 9.9.9.12
DNS-IPv6: 2620:fe::12
Features: noch unklar

Wer mal die Performance seiner DNS-Server checken will, der sollte dich mal DNSdiag oder/und namebench (Windows, Mac, Linux) von Google anschauen.

Viscosity - OpenVPN Client Macosx

OpenVPN Client Mac: Viscosity

Da ich mit Tunnelblick unzufrieden bin, habe ich nach einem neuen OpenVPN-Client für Macosx gesucht und auch gefunden: Viscosity (Preis: 9$)

Dieser Client ist zwar nicht OpenSource, aber dafür kann man Quick & Dirty Einstellungen vornehmen, sofern das vor Ort von Nöten (z.B. Proxy-Einstellungen) ist. Ohne gleich per Editor in die Konfigurations-Files gehen zu müssen. Hier mal ein Review dazu:

iptables REJECT

Öffentliche DNS Liste

Letztens mal wieder öffentliche DNS Server gesucht, weil ich mit den Antworten vom zugewiesenen DNS-Server nicht einverstanden war. Also falls jemand welche sucht:

xiala.net
77.109.148.136, 77.109.148.137, 2001:1620:2078:136::, 2001:1620:2078:137::

censurfridns.dk
91.239.100.100, 2001:67c:28a4::, 89.233.43.71, 2002:d596:2a92:1:71:53::

OpenNIC:
216.87.84.211, 23.90.4.6

Public-Root:
199.5.157.131, 208.71.35.137

Google:
8.8.8.8, 8.8.4.4, 2001:4860:4860::8888, 2001:4860:4860::8844

Comodo Secure DNS:
8.26.56.26, 8.20.247.20

OpenDNS Home:
208.67.222.222, 208.67.220.220

SmartViper:
208.76.50.50, 208.76.51.51