Strafzettel wegen Querparken (Smart) (UPDATE)

Berlin LogoTja, wie hätte es anders sein können, ein Brief vom Polzeipräsident in Berlin zum Wochenende. Der Vorfall liegt auch schon einige Zeit zurück, dachte schon es hat sich stillschweigend erledigt. Hatte mich schon gefragt, wann ich endlich Nachricht vom Ordnungsamt bekomme. Gerade vom Postboten bekommen und jetzt schon hier im Blog:

Strafzettel wegen Querparken (Smart) (UPDATE) - Bußgeldbescheid

Die geforderten 37,21 € werde ich jedenfalls nicht bezahlen. In dem Schreiben steht nichts von meinem Einspruch beim Ordnungsamt. Haben die meine beiden Faxe etwa nicht bekommen? Ablage P? Wie gut das ich einen Sendebericht von den beiden FAXen habe. Ich werde wohl gleich heute auch noch Einspruch gegen diesen Bußgeldbescheid schriftlich (altmodisch per Brief) einreichen, am kommenden Montag nochmal per FAX schicken und anschließend werde ich dort auch noch anrufen. Ich werde schön alle Unterlagen dazulegen. Mal sehen wie das weitergeht. Vielleicht sollte ich mir schon mal einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht suchen. Kennt vielleicht jemand einen, der auch schon mal so einen Fall hatte? Danke für die kommenden Tipps und Kommentare!

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

1 Kommentar

  1. Pingback: Websenat » Beitrag » Strafzettel wegen Querparken (Smart) (UPDATE 2)

Next Article"re:publica - Leben im Netz" mit Videos