BarCampBerlin2 – Tag 2: Ich bin nicht dabei

BarCamp Berlin 2

Mist, ich würde gerne zum BarCampBerlin2 fahren, aber mir geht’s heute nicht so gut. Ich hatte gestern schon heftige Kopfschmerzen, die ich gestern erstmal mit Medikamenten und 1,5 Stunden Schlaf beruhigen konnte.
Gestern Abend war ich dann auch noch auf dem Gangsterball. Mit Mühe habe ich mich dort hingebracht. Dort bin ich auch bis 0300 Uhr heute Morgen geblieben. Jetzt fühle ich mich echt schlapp. Ich werde wohl krank. Werde mich heute wohl mal schonen und aus der Ferne das BarCamp beobachten. Verdammt, ich hab ja kein Internet zu Hause. Shit. :( Ich möchte aber schon Mal bei den Organisatoren für die ganze Organisation des BarCamps bedanken. Der gestrige Tag hat mir richtig Spass gemacht. Interessante Sessions und coole Location. Einige Leute habe ich wiedergetroffen und einige Leute (z.B. sportme) kennengelernt. Aber so ein BarCamp lebt von den Teilnehmern und laut Liste waren 385/400 Teilnehmer angemeldet. Ob auch wirklich alle dabei waren, wird sicherlich von den BarCamp Orga noch bekannt gegeben. Heute werden es sicherlich weniger sein als gestern. Bis zum nächsten BarCamp! Ich freu mich drauf ;)

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleBlogpiloten: Blogger interviewen Blogger