Zitate zum Internet

Schöne Auflistung bei medienlese von 50 interessanten Zitaten von Politikern und Unternehmern zu Internet-Themen. Einige sind wirklich erschreckend und machen mir Angst ;).
Zum Beispiel:

„Ich habe Gott sei Dank Leute, die für mich das Internet bedienen.“ Michael Glos, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie

„Browser. Was sind’n jetzt nochmal Browser?“ Bundesjustizministerin Brigitte Zypries

„Ich habe Hunderte RSS-Feeds aboniert. Aber mal ehrlich, ich lese keinen einzigen. Macht aber Spaß.“ Peter Kabel, deutscher Internet-Unternehmer

Ich weiß nur, dass es Leute gibt, die da so ein Programm entwickelt haben, womit man mit einzelnen Fundwörtern dann was finden kann, aber ich mach das nie.“ Hans-Christian Ströbele, MdB (Grüne)

Schwätzen macht Spaß. Bloggen ist sogar geil. In Wahrheit ist es peinlich und pubertär.“ Klaus Kocks, PR-Berater

Mehr gibt es bei medienlese!

Via: Max (Danke) | medienlese

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next Article"Fight for Kisses" mit Wilkinson