Grillparty vorbereiten

Hoffentlich ist morgen auch wieder so gutes Wetter wie heute. Morgen wollen wir nämlich eine Geburtstags-Grillparty (nein, es wird nicht nur Fleisch geben, sondern auch Gemüse; davon geht der Grill nicht kaputt!) im Volkspark Friedrichshain (da können wir dann auch wieder Boule spielen und gewinnen) machen. Wird bestimmt wieder lustig.
Jeder bringt was mit. Ich bringe 12 Becks Lemon, 2x Hähnchen-Filets (1x für M&M und 1x für mich) und etwas italienischen Kartoffelsalat (ja, sorry Mario hatte mich geirrt, doch kein portugiesischer) mit. Den werde ich gleich noch machen. Zutaten habe ich heute alles eingekauft. Das Rezept hatte ich von meinen Grillkurs in der Kochschule mitgenommen. Der ist wirklich lecker und nicht so langweilig. Ist eben mal ein ganz anderer Kartoffelsalat. Mal schauen was ich noch so mache. Habe gerade auch noch eine tolle Rezepte-Site „Open Source Food“ mit tollen Fotos (CC-Lizenz!) gefunden.
Leider kann ich keinen Grill beisteuern, denn ich hab schon lange auf e-grills gewechselt. So, werde dann mal kochen gehen ;)

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

1 Kommentar

  1. Pingback: Taco-Salat Rezept für Grillparty

Next ArticleHeute ist PS3 Testag