Schaun wir mal: ZDF mediathek

ZDF mediathek (Screenshot)

Da ich heute die heute-Nachrichten verpasst habe ;) werde ich mir diese jetzt mal in der neuen ZDF mediathek ansehen. Diese wurde komplett überarbeitet. 4 Monate soll diese Umstellung gedauert haben. Jetzt präsentiert sich die Mediathek in Version 3 mit vielen Neuerungen. Die Videos sind deutlich größer und haben nun auch eine bessere Qualität. Der Player präsentiert sich auch nicht mehr klein und eintönig. Er ist größer, interaktiver, informativer und angenehmer geworden. Auch Web 2.0 wurde nicht vergessen. So lassen sich jetzt auch einzelne Videos bewerten. Die typische Web 2.0-Spiegelung ist natürlich auch vorhanden.
Die meisten Videos kann man 7 Tage (hatte die ARD-Generalsekretärin beim Chaos Camp 2007 schon mal erwähnt) nach dem Sendetermin noch abrufen. Einige Sendungen können sogar schon vor der Ausstrahlung abgerufen werden. Neben dem propietären Window-Media-Format setzt man auch noch auf den offenen Videostandard H.264 (MPEG4). Somit sollten jetzt auch Mac- und Linux-User in den Genuss von den zahlreichen Dokumentationen kommen. Ich kann mich noch erinnern das es in vorhergehen Version auch immer noch Streams im RealVideo-Format gab. Zum Glück hat man sich zu diesem Schritt entschieden, denn der RealPlayer ist immer sehr Werbelastig gewesen.
Insgesamt macht die ZDF mediathek schon einen guten Eindruck. Einige Verbesserungen in der Navigation und auch mehr Auswahl an Sendungen wären wünschenswert.

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

1 Kommentar

  1. Pingback: University Update - Linux - Schaun wir mal: ZDF mediathek

Next Article2008 auf DVD: Ein Colt für alle Fälle