Firefox Speicherproblem gelöst

Endlich eine Lösung für mein Firefox-Problem. Ich hatte immer wieder Probleme mit der Speichernutzung von Firefox. Ich hoffte das Problem wird sich mit der neuen Version 1.5.0.2 verabschieden, aber weit gefehlt. Der Browser hat immer wieder Speicher für sich in Anspruch genommen, obwohl vielleicht nur 5 Tabs geöffnet waren. Das ging manchmal soweit, dass Firefox 200 MB Arbeitsspeicher in Anspruch nahm!!! Je mehr Speicher vorhanden ist, desto mehr nahm sich Firefox welchen. Bei 2 GB waren es ca. 200 MB und bei 1 GB ca. 120 MB. Zum Schluss ging gar nichts mehr und der Fox hängte sich auf.

Firefox Speicherauslastung bei 5 Tabs

Aber nun zur Lösung:

  1. Firefox öffnen und in die Adresszeile about:config eingeben und drücken.
  2. Auf der erscheinenden Seite, welche die kompletten Konfigurationseinstellungen vom Firefox zeigt, einen Rechtsklick machen und in dem erscheinenden Menü „Neu“ selektieren und auf „Boolean“ klicken.
  3. In dem kommenden Fenster config.trim_on_minimize eingeben und drücken.
  4. Nun den neuen Eintrag config.trim_on_minimize in der Seite markieren und Rechtsklick auf diesem ausführen. Dort klicken wir nun auf „Umschalten“, so das bei Wert true steht.
  5. Auch ohne Neustart zeigt der Eintrag schon sein Ergebnis, aber man sollte trotzdem den Firefox komplett neustarten.

Danach wird die Speicherauslastung nach jedem minimieren des Firefox-Fensters auch der Speicher minimiert. Perfekt! :)

via http://tech.cybernetnews.com/2006/03/26/this-may-help-your-firefox-memory-leak/

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

8 Comments