Tor Project Logo (via https://media.torproject.org/)

Mac OS X: Tor Netzwerk nutzen

Seit einigen Monaten bin ich fast ausschließlich mit Macs unterwegs und muss mir für bestimmte Sachen immer wieder mal meine Umgebung anpassen. So auch für meine Tor-Nutzung. Was TOR ist sollte inzwischen jedem bekannt sein. Aber kurz gesagt: „Tor ist ein Netzwerk zur Anonymisierung von Verbindungsdaten.“ Schön erklärt es auch das Video vom Tor Project:

Früher habe ich vom Tor Project die Browser Bundles und Vidalia benutzt. Oder habe mir einen Proxy (Polio und Privoxy) gebaut, der das Tor Netzwerk nutzt. Inzwischen ist das nicht mehr nötig, denn man kann den Tor-Client direkt dafür benutzen.

Continue reading…

EM2008-Spielplan für Outlook & Co.

Es dauert nicht mehr lange und dann geht die EM2008 endlich los. Damit man weiß welche Spielbegegnung wann ist und keine verpasst, gibt es in sämtlichen Formaten den Spielplan für Outlook & Co.: ICS-Datei (z.B. für Outlook oder iCal), PST-Datei (für Outlook) und als Excel-Datei (für Outlook; auf der Seite gibt es dann auch gleich die passende Anleitung dafür).

Horror-Eröffnung Media Markt am Alex

Media Markt (Logo)

Eigentlich sollte es ein ganz normale Eröffnung des Media Markt am Alex in Berlin für Kunden, Verkäufer, Sicherheitspersonal und Polizei sein. Wir waren gegen 23 Uhr daMedia Markt gegen 23 Uhr un stellten uns auch gemütlich an die Schlange (ca. 500 Menschen vor uns und ca. 100 hinter uns) an.

Nach ca. 30 Minuten wurde von den Ersten in der Schlange der Zaun umgestossen und die ganzen Menschen rannten wie auf einem Tokio Hotel Konzert in Richtung AlexaEingang (Live-Cam vom Eingang; scheint nichts los zu sein; zu?). Die Massen konnten nicht mehr aufgehalten werden. Um 23.45 Uhr wurde dann dieser Eingang freigegeben und es ging bis zu den Rolltoren des Media Markt Einganges.

Continue reading…

Hertha – Wolfsburg 2:1 (1:1)

Hertha BSC - Vfl WolfsburgIch bin eigentlich kein Fussball-Fan, aber wenn man schon mal 3 Tickets für das Spiel umsonst bekommt (Danke arcor), dann geht man auch hin. Allerdings habe ich eins nicht bedacht, die Kälte. Hier in Berlin waren laut meiner Wetterstation 1 Grad, aber -4 Grad gefühlte Temparatur. Wenn man dann im Stadion auf dem kalten Plastikschalensitz sitzt, kann das schon ganz schön kalt sein. Aber mit den anderen 40.271 Stadion-Zuschauern kam eine Super-Stimmung auf, da blieb man selten auf seinem Sitz sitzen. Die Hertha-Fans waren gut drauf und fieberten mit ihren Spielern mit. Nächstes Spiel ist auch schon klar: HerthaCottbus. Mein Tipp: 2:1

p.s.: Da ich mit meinem Tipp gewonnen habe, müssen M&M jetzt einen Pokerabend (bei mir, weil ich so einen großen runden Tisch habe) organisieren. ;)