Kfz Versicherungsvergleich: Schnelltest

Hab gestern Abend doch noch einen guten Schnelltest für den Kfz Versicherungsvergleich gefunden. WISO hatte das Thema in einer der letzten Sendung und bietet hier online einen Schnelltest an. An diesem wird sehr schön deutlich das man schnell einige 100 Euro sparen könnte, wenn man wechselt. Bei mir wären das 125 Euro pro Jahr die ich sparen könnte. Werde wohl heute noch ein paar Tarife von meinen Freunden und Bekannten vergleichen. Ich werde dann zu einem anderen Anbieter wechseln. Hab ja schließlich nichts zu verschenken.

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

2 Kommentare

  1. Hm. Also ich bin auf Max‘ Anraten zur Huk24 gewechselt. Beschweren kann ich mich bisher nicht, aber ich wollte ja auch noch nix von denen ;) bei dem Schnellrechner kommt allerdings raus, dass ich INKLUSIVE Teilkasko 300€ Selbstbehalt knapp 80 € vierteljährlich bezahlen müsste, allerdings steht auf meiner Rechnung 77 € KFZ Haftpflicht PLUS nochmal extra 25 € Kasko, also insgesamt ca 102 €. Komisch? Da muss ich die wohl mal anrufen und fragen, warum im Web mein Tarif 20 € weniger kostet.

    Lustig, die Allianz (die alte Kfz) machte mir gerade ein Angebot über schlanke 370 € im Jahr. Das wäre ja sogar weniger als meine aktuelle. Das kann ja irgendwie nicht sein.

  2. Ich wechsel auch gerade zur Huk24. Mal sehen ob mich meine alte Versicherung gehen lässt.
    Wenn man jährlich eine Versicherung bezahlt, dann ist das meistens günstiger (also auf die Monate umgerechnet), als wenn man das halbjährlich oder so bezahlt. Welchen Schnellrechner hast Du denn benutzt? Den von Huk24 oder den von Wiso?

Next Articletrnd: Dr.Oetker "Die Ofenfrische"