Windows 2000 Server: Keine Netzwerkverbindungen

Hab lange keine Probleme mit meinem alten Homeserver (Windows 2000 Server) gehabt Aber wie das immer so ist, passiert es dann wenn man eigentlich keine Zeit hat. Heute wollte ich mal wieder einige Updates (spez. MS08-67) einspielen. Dabei ist mir aufgefallen das unter „Netzwerkverbindungen“ keine Netzwerkverbindungen zu sehen waren. Auch im Task neben der Uhr fehlte das Icon. Aber per „ipconfig /all“ in der Konsole, wurden mir die Netzwerkkarten korrekt angezeigt. Komsiches Problem. Wie kann den sowas passieren? Zum Glück scheint das ein gängiges Problem zu sein. Bei MS wurde ich in der Knowledge Base fündig „Fehlende Symbole für Netzwerk- und DFÜ-Verbindungen„.
Ich glaube es wird Zeit den Server mal durch einen neuen zu ersetzen. Die alte Hardware frist für einen Homeserver einfach zu viel Strom. Werde den im Dezember mal durch einen neuen sparsameren ersetzen. Der neue sollte nicht mehr als 60 Watt (bei Volllast) verbrauchen. Momentan verbraucht der alte ca. 110 Watt. Eindeutig zu viel!

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleSmart Winterfest gemacht 2008