Batman: Wie wars?

So wie viele andere, war ich gestern auch im Kino. Was gabs? Natürlich habe ich mit Batman – The Dark Knight angesen. Das Kino (Berlin Zoopalast) war voll! Das sagt wohl alles. Während einigen Szenen wurde sogar applaudiert. Tja, und was soll jetzt noch schreiben? Eigentlich wurde doch schon alles zu dem Film geschrieben. Ich kann auch kaum was negatives schreiben. Ich fand der Film einfach toll, wow, super, gerne wieder!
Er hat Batman Begins um Längen geschlagen und auch die Votes bei IMDB sprechen für den Film. Ich glaube, ich schau mir den bestimmt nochmal an. Auf jedenfall hat er es verdient als Blu-ray gekauft zu werden! Der Joker, der von Heath Ledger gespielt wurde, ist wunderbar gespielt und auch perfekt interpretiert worden. Ich vermute mal, selbst wenn Heath Ledger schon gestorben ist, dass er einen Oscar für diese Leistung bekommen wird. Einer der erfolgreichsten Filme ist The Dark Knight jetzt schon. Mein Tipp: Nicht lange warten, rein ins Kino und große Augen machen! Viel Spass!

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

3 Kommentare

  1. Zoopalast? OMG.

    Kleiner Tipp, wenn Du dir das nächste mal so einen Film ansiehst, geh ins Cubix am Alex. Die haben da Digitalprojektoren und nen gigantisches SoundSystem.

  2. Zooplast war nicht meine Idee! Wir hatten Nichtberliner dabei, die wollten da hin. Im Zoopalast (Kino 1) haben die auch digitale Projektoren! Ich hab da mal StarWars gesehen. Aber gut zu wissen das die Cubix das auch haben. Danke! Vielleicht auch nochmal im IMAX schauen.

  3. Pingback: Kruta Magazin

Next ArticleRettet die Bienen