Dieb per „Back to my mac“ fotografiert

Es scheint immer wichtiger zu werden eine eingebaute Webcam im Laptop zu haben. Dieser Frau hat es zumindest genutzt, denn diese konnte sich aus der Ferne per Internet auf ihren gestohlenen Rechner einloggen und ein Foto vom Dieb machen. Nicht schlecht!
Das Programm welches dafür genutzt wurde ist „Back to my Mac„. Dieses ist Bestandteil von MacOSx „Leopard“ und kann zusammen mit einer .Mac Mitgliedschaft genutzt werden. Vielleicht sollten wir das auch mal auf den Macs in der Firma konfigurieren ;) Gibt es sowas auch für Windows oder Linux?

Via: ZDnet

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

One Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück