And the Oscar goes to …

So, eine Woche Urlaub ab jetzt ;) Habe heute Nacht gleich damit angefangen und mir die 80. Oscar Verleihung LIVE im TV anzusehen. Nun bin ich total müde. Das sind die Gewinner:

Bester Film: „No Country for Old Men
Bester fremdspachiger Film „Die Fälscher“ (Österreich) (Herzlichen Glückwunsch!)
Bester animierter Spielfilm „Ratatouille
Bester Dokumentarfilm (lang) „Taxi to the Dark Side
Bester Dokumentarfilm (kurz) „Freeheld
Bester animierter Kurzfilm „Peter & the Wolf
Bester Kurzfilm „Le Mozart des Pickpockets
Bester Hauptdarsteller Daniel Day-Lewis („There Will Be Blood„)
Beste Hauptdarstellerin Marion Cotillard („La Vie en Rose„)
Bester Nebendarsteller Javier Bardem („No Country for Old Men“)
Beste Nebendarstellerin Tilda Swinton („Michael Clayton„)
Bester Regisseur Joel Coen and Ethan Coen („No Country for Old Men“)
Beste visuelle Effekte „The Golden Compass
Bestes adaptiertes Drehbuch Joel Coen & Ethan Coen („No Country for Old Men“)
Bestes Originaldrehbuch Diablo Cody („Juno„)
Beste Art Direction „Sweeney Todd
Beste Kamera „There Will Be Blood“
Bester Ton „The Bourne Ultimatum
Bester Filmschnitt „The Bourne Ultimatum“
Bestes Make-Up „La Vie en Rose“
Bester Tonschnitt „The Bourne Ultimatum“
Beste Filmmusik „Atonement“ – Dario Marianelli
Bester Song „Falling Slowly“ aus „Once
Bestes Kostümdesign „Elizabeth: The Golden Age

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleBVG-Streik erst nächste Woche