HD-DVD vs. Blu-ray

Tja, jetzt hat sich einer der größten Verfechter (Toshiba) von der HD-DVD verabschiedet und wird keinen neuen HD-DVD Player etc. mehr herstellen. Es lebe Blu-ray! Na dann, werde ich mir mal einen Blu-ray-Player aussuchen ;)

Via: engadget | engadget HD | heise.de

Da fällt mir ein: Es ist vorbei …

[youtube 36aoxJYAtn4]

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

4 Kommentare

  1. Man darf dabei nicht vergessen, dass jetzt viele HD-DVDs sehr günstig zu erwerben sind…

  2. Billig schon, aber man investiert für was, was in 1 Jahr von der Bildfläche verschwunden ist. Und dann kauft man Blue Ray…

  3. Eh das von der Bildfläche verschwindet dauert wenigstens 3 Jahre. Da gibts bestimmt ne Firma die einen Player macht der kompatibel zu beiden Medien ist!

  4. Billig okay, aber ich investiere doch nicht mehr in einen Technik, die bald verschwindet ;) auch wenn es erst in 3 Jahren ist. Vielleicht wird es die Combo-Laufwerke weiterhin geben.

Next ArticleIndiana Jones Trailer in 2 Version (cut/uncut)