YouTube jetzt in Deutsch

Da sind wohl die Streitigkeiten zwischen der GEMA und YouTube endlich vorbei. Schon vor Monaten wurden lokalisierte Oberflächen für Frankreich, Italien, Japan oder Grossbritannien online geschaltet. Es war immer wieder zu Spekulationen gekommen, aber nun ist es soweit. Mit diesem Start wird es auch neuen Content geben. Hierfür wurden 60 Content-Partnerschaften abgeschlossen. Unter den Partnern sind: ZDF, Deutsche Welle, FC Bayern München, Gruner + Jahr, Sony BMG, Universal Music und andere. Ich hätte es besser gefunden, wenn diese Partner z.B. Sevenload mit ihrem Content unterstützen würden. Aber wer weiß warum das so ist. Zum Auftakt gibt es bei YouTube jetzt ein Talentwettbewerb.
Update 09.11.2007: Wie ich gerade bei heise gelesen habe, haben sich mit dem Deutschland-Start auch noch einige andere Sachen geändert. YouTube hat die Dateigrößen-Beschränkung von 100 Megabyte auf 1 Gigabyte erhöht. Dadurch lassen sich ab sofort Videos in besserer Qualität einstellen. Die Videolänge von maximal 10 Minuten bleibt aber weiterhin bestehen. Außerdem dürfen YouTube Nutzer GEMA-Musik einsetzen. Eine Vereinbarung zwischen YouTube und der GEMA berechtigt nun die Nutzung von GEMA-Musik im Videoportal. Dies gilt für die Musik eingestellter Musikvideos und für Musikstücke in eingestellten Videos der Nutzer.

Via: Stern.de | Spiegel.de | Focus

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleSchreinemakers WebTV 2.0