Blog Action Day 2007: Mein Beitrag

Bloggers Unite - Blog Action DayIch hatte mich entschlossen am Blog Action Day 2007 zu beteiligen und einen Beitrag zum Thema Umwelt zu schreiben. So dann, hier kommt er:

Die Umweltproblematik ist nicht erst seit gestern oder seit des Blog Action Day 2007 ein Thema. Schon Jahre zuvor hat man sich mit diesem Thema beschäftigt. Es ist aber kein Thema das nur die grossen Firmen und Unternehmen betrifft. Nein, es betrifft jeden von uns und jeder kann etwas dazubeitragen. Ich habe in den vergangenen Jahren schon einige Dinge unternommen:
Ich benutze schon seit mindestens 10 Jahren keine normalen Glühlampen mehr, sondern setze auf Energiespar- und LED-Lampen. Energiesparlampen werden nachdem einschalten nicht gleich hell, sondern brauchen ein gewisse Vorlaufzeit. Trotzdem kann man mit diesen Lampen eine Menge Strom sparen. Die Umwelt wird geschont und mein Portmonee (später) auch. Die Initialkosten für diese sind momentan noch recht hoch, aber es lohnt sich. Vielleicht sollten sich die Hersteller von Energiesparlampen überlegen diese günstiger zu machen, damit auch jeder diese benutzen kann.
Noch besser sind LED-Lampen. Diese verbrauchen noch weniger Strom, sind aber noch nicht komplett ausgereift. Eine einzelne LED hat momentan noch nicht die Leuchtkraft wie eine normale Glühlampe, aber das kommt bestimmt bald. LEDs halten auch wesentlich länger!
Vor einiger Zeit ist bei mir der Geschirrspüler kaputt gegangen und eine Reparatur hätte nicht mehr gelohnt (zu teuer). Daher hatte ich mich für einen Neuen entschieden und habe beim Kauf auf das Energielabel geachtet. Dieses sagt aus, wie umweltfreundlich das Gerät ist. Kategorie A ist die beste und auch immer noch etwas teurer. Man sollte aber schon allein aus Kostengründen jetzt nicht alle Waschmaschinen und Geschirrspüler ersetzen. Aber man sollte beim nächsten Kauf zumindest darauf achten.
Zu guter Letzt habe ich an alle Verbraucher, die sich nicht komplett abschalten lassen, sondern in „Standby“ laufen, eine ausschaltbare Steckleiste angebracht. Geräte müssen keinen Strom verbrauchen, wenn ich diese nicht wirklich nutze. Ich habe schaltbare Steckleisten am Computer, Drucker, Scanner, Fernseher, HD-Recorder, Stereo-Anlage, DVB-T Receiver, etc. angebracht.
Sollen läßt sich Geld und wertvolle Energie sparen.
Der Umwelt zur Liebe!

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleSmart mit Anhänger