WDR-dok: Googles Welt – The World according to Google

Am kommenden Montag gibt es auf WDR mal wieder eine Dokumentation zu Google „Googles Welt -The World according to Google„. Inhalt der Dokumentation:

Google ist zum Synonym für „im Internet suchen“ geworden. Wir alle sitzen jeden Tag vor dem Computer und „googeln“ Informationen: ein Blumenladen in der Nähe, einen Artikel über Science Fiction Literatur der 50er Jahre oder eine Karte vom Niederrhein – Google kennt die Antworten, die wir suchen und liefert sie in Sekundenschnelle.
Die TV Dokumentation liefert einen eingehenden Blick in die Welt von Google und von Search Engines. Was, wenn Informationen in aller Welt vorhanden und einfach zu finden wären? Was, wenn alle Nachrichten, alle Bücher, Texte, Fotographien und Videos in einem Platz gesammelt würden und, immer und überall zur Verfügung stünden? Das ist das Ziel von Google, und die Firma scheint seine Kernmission mit einer erstaunlichen Geschwindigkeit zu verwirklichen. Wir besichtigen die Hauptsitze im Mountain View, in Kalifornien und in den Londoner Büros der Firma. Vint Cerf, genannt „der Vater des Internets“, erklärt die inneren Funktionen von Google als Firma. Was ist seine Ansicht über die Entwicklung des Internets und über die Rolle Googles als „Player“ in der heutigen Wirtschaftswelt?

Die Doku beginnt um 23.15 Uhr und dauert ca. 45 Minuten. Mal sehen ob etwas neues gibt.

Via: TVintern | WDR

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

2 Kommentare

  1. Joa, dann mach ich jetzt den Kasten aus ;) Google stellt sogar ihre eigenen Netzteil für ihre Server her, damit sie umweltschonender funktionieren. Hab ich irgendwo mal gelesen.

Next ArticleNeue Blogsuche: Blogato