Randgruppe in D: 2,64 Prozent aktive Blogger

Ich fühl mich wohl in meiner Randgruppe ;) Heute wurden die Ergebnisse der ARD-ZDF-Onlinestudie per Pressemitteilung bekannt gegeben. Demnach gehöre ich zu einer Randgruppe, denn laut dieser Studie sind 2,64 Prozent der Deutschen Blogger! Hier aber mal einige interessante Fakten der Studie (im April 2007 wurden insgesamt 1.820 Erwachsene in Deutschland befragt):

  • 84 % besitzen ein DVD-Laufwer in ihrem PC
  • 43 % besitzen WLAN
  • 59 % benutzen einen Breitband/DSL-Anschluss
  • 29 % haben einen 2 Mbit/s-Anschluss
  • 20 % benutzen noch ISDN und 18 % noch ein Modem
  • 26 % der Internetnutzer wissen nicht wie schnell ihre DSL-Verbindung ist
  • 69 % haben eine Flatrate
  • 69 % haben schon mal etwas von VoIP gehört
  • 62,7 % (40,8 Mio.) der Deutschen sind online
  • 89 % der Onliner nutzen demnach nie Weblogs
  • 47 % der Internetnutzer nutzen Wissensportale wie Wikipedia
  • 34 % nutzen Videoportale wie YouTube, myvideo oder sevenload
  • 7 % haben einen Film bei einer Video-Community hochgeladen
  • 6 % haben aktiv mit einem Beitrag für die Wikipedia mitgemacht
  • 8,36 % der Internetbenutzer lesen Blogs
  • 2,64 % der Internetbenutzer sind Blogger

Tja, wer hätte das gedacht?! Ausführliche Informationen gibt es dort ard-zdf-onlinestudie.de & Media Perspektiven.

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleNext.tv kommt