Söhne Mannheims in Berlin

S�hne Mannheims Club Tour 2007Es war mal wieder ein Highlight 2007 für mich: Das Söhne Mannheims Konzert in Berlin. Das Konzert sollte eigentlich im Huxleys – Neue Welt stattfinden, aber aus sicherheitstechnischen Gründen wurde das Konzert in die Columbiahalle verlegt. Dort war es auch im letzten Jahr. Doch in diesem Jahr war die Bühne deutlich kleiner und auch von weniger Effekten geprägt. Diesmal war alles intimer. Die Söhne ließen das Publikum (Halle war voll) näher an sich ran.
In diesem Jahr gab es sogar eine „Vorband“. Na ja, wenn er mal eine Band gehabt hätte. Die ist nicht gekommen, meinte er ;) Scaper aka Martin Kilger konnte aber das Publikum mit seinen deutschen und frechen Texten für sich begeistern.

Grund der Club-Tour 2007 war es neue Songs, die vielleicht auf das kommende Album, auszuprobieren. Das Publikum war insgesamt begeistert und wollten die Söhne auch nicht mehr gehen lassen. Die Söhne spielten ca. 6 Songs in der Zugabe. Ich freu mich schon auf das Album und auf die noch kommenden Konzerte. Die neuen Songs sind wirklich der Hammer. Meine Favourit bis jetzt „Kinder“. Fotos vom Konzert werde ich nachreichen. M&M haben es immer noch nicht geschafft mir diese zu geben.

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleNeue WordPress-Version