Trends 2007 im Web

Web-2.0-Experten von Read/WriteWeb haben jetzt die heißesten Trends zusammengestellt, die ihrer Meinung nach im kommenden Jahr das Web prägen werden:

  1. RSS wird Mainstream
    Immer mehr Internetnutzer werden RSS-Feeds nutzen. Der Read/Writeweb-Blog begründet das damit, dass unter anderem Yahoo seinen Mailservice um RSS-Funktionen erweitern wird.
  2. Das Web-Office nimmt Gestalt an
    2007 wandern immer mehr klassische Office-Programme ins Web. Laut den Blog-Autoren werden sich vor allem Google und Microsoft einen harten Kampf in diesem Segment liefern.
  3. Start-Ups werden weiter aufgekauft
    Neue Web-2.0-Dienstleister rücken weiter in den Fokus der klassischen Online-Anbieter. 2007 werden Anbieter der Generation 1.0 weiter kräftig junge Online-Unternehmen akquirieren.
  4. Im Online-Werbemarkt kommt es zu neuen Machtverhältnissen
    2007 bekommt Google bei seinem AdSense-Programm zunehmend Konkurrenz durch Microsofts AdCenter .
  5. Ein Browser-Krieg droht
    2007 kommt es zu einem verschärften Wettbewerb zwischen Microsofts Internet Explorer und Firefox .
  6. Internet-TV kommt
    Fernsehen via IPTV und Onlinevideos werden im Jahr 2007 weiter zunehmend von Internetnutzern nachgefragt.
  7. Virtuelle Welten boomen
    Online-Parallelwelten wie SecondLife werden weiter in den Fokus der Online-Bevölkerung rücken.
  8. Breitband-Verbreitung steigt
    Immer mehr Internetnutzer werden über DSL im Internet surfen.
  9. Das mobile Web kommt
    Mobile Web kann sich zu einem der heißesten Trends 2007 entwickeln.

Quelle: Read/WriteWeb / ibusiness

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleSteve Jobs Aussagen